Promotionen / Habilitationen

Laufende Dissertationsprojekte

  • Generationalität - Wiederaufnahme eines pädagogischen Begründungsmusters
    (Ole Hilbrich)
     
  • Pädagogische Verantwortung
    (Nele Kuhlmann)
     
  • Zwischen-Reden. Empirische Untersuchungen zu Ironie in der pädagogischen Kommunikation
    (Anne Otzen)
     
  • Scham und Behinderung
    (Benjamin Weber)

 

Abgeschlossene Dissertationsprojekte

  • Lernen und relationale Subjektivität. Grundlagentheoretische Beiträge zu einer pädagogischen Theorie des Lernens
    (Dr. Tobias Künkler | Universität Bremen 2011)
    (Publikation: "Lernen in Beziehung". transcript: Bielefeld 2011)
     
  • Spuren der Anerkennung. Zu einer Kategorie pädagogischer Praxis
    (Dr. Nicole Balzer | Universität Bremen 2012)
    (Publikation: "Spuren der Anerkennung". Springer VS: Wiesbaden 2014)
     
  • Gründe im Sichtbaren. Subjektivierungstheoretische Sondierungen im visuellen Feld
    (Dr. Florian Heßdörfer / Zweitbegutachtung | Universität Freiburg 2013)
    (Publikation: "Gründe im Sichtbaren". Turia + Kant: Wien 2013)
     
  • Von der Macht des Glücks. Eine Diskursanaylse deutscher Tageszeitungen zwischen 2007 und 2012
    (Dr. des. Katharina Ludewig / Zweitbegutachtung | Universität Oldenburg 2014)
     
  • ›Psychopathische‹ Schuljugend im Spannungsfeld von Pädagogik und Psychiatrie im Kaiserreich. Das Beispiel der Heilerziehungsanstalt Sophienhöhe bei Jena
    (Dr. Nina Pietsch / Zweitbegutachtung | Universität Bremen 2016)
    (Publikation i.V.)

 

Beteiligung an Habilitationsverfahren

  • Dr. Christiane Thompson:
    Bildung und die Grenzen der Erfahrung. Randgänge der Bildungsphilosophie (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 2008 | externer Gutachter)
    (Publikation: Paderborn: Schöningh 2009)
     
  • Dr. Florian von Rosenberg: 
    Lern- und Bildungsprozesse im Kontext kultureller Pluralität: Erfahrungen der Negativität, Fremdheit, Delegitimation und des Grenzexperiments – Auf dem Weg zu einer empirisch fundierten Theorie
    (Helmut Schmidt-Universität Hamburg 2013 | externer Gutachter)
    (Publikation: Springer VS 2016)
     
  • Dr. Jörg Dinkelaker:
    Teilnehmen an Bildungsangeboten. Varianten der Prozessierung des Verhältnisses von Biografie und Kultur in Veranstaltungen der Erwachsenenbildung
    (Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt 2014 | externer Gutachter)
     
  • Dr. Christoph Bambauer:
    Die praktische Notwendigkeit des Guten. Handlungstheoretische Ethikbegründungen im Ausgang von Korsgaard und Gewirth
    (Ruhr-Universität Bochum 2015 | interner Gutachter)
     
  • Dr. Katharina Bauer:
    ›Ich muss das tun!‹ – Selbstzuschreibungen praktischer Notwendigkeit
    (Ruhr-Universität Bochum 2016 | interner Gutachter)

Ansprechpartner / Sekretariat

Bahar Oeztamur

Mail: tew@rub.de
Web: http://ife.ruhr-uni-bochum.de/tew

Lehrveranstaltungen

Bei Fragen zu Lehrveranstaltungen wenden Sie sich bitte an:
tew-lehre@rub.de